HipHop
HipHop entstand in den 1970er Jahren in den Afroamerikanischen & Lateinamerikanischen Ghettos/Siedlungen in der Bronx/NewYork.
Zu den vier Elementen des Hip Hop gehören unter anderem neben Bboying (Breakdance) auch Graffiti, Rap und Djing.

Alles begann mit den Blockpartys, wo die Djs auflegten und die Bboys dazu tanzten. Das alles passierte auf der Straße. Hip Hop wurde teilweise komerziell und die Leute stellten sich nur Gangsta unter dem Begriff Hip Hop vor. Auch in den Tanzschulen in Österreich wird Hip Hop sehr oft "falsch" unterrichtet und ist dann eher Showdance als Hip Hop.

Aber nicht hier bei uns! Wir gehen "back to the roots of Hip Hop" und lernens euch so, wies früher war und wie auch heute noch innerhalb der Szene getanzt wird..
REAL HIP HOP, vom "Harlem Shake" bis zum "Roger Rabbit" uvm.

Der "Tanz" Hip Hop ist ein Streetdancestyle, neben vielen anderen wie z.B. Poppig, Locking und House Dance, welche wir euch auch ein bisschen näher bringen wollen. Komm vorbei und probiere es einfach aus. Es macht Spass und bringt dich in eine neue Tanzwelt! Es ist nur cool!!!!.... Wenn du gerne tanzt und Hip Hop tanzen lernen möchtest, so ist es nie zu spät! Denise bringt dir in einfachen Schritten und der dazu passenden Musik die coolsten Schritte bei. Mach mit und trau dich!


Plan drucken